Wichtiger Hinweis:

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Besuche im Seniorenstift St. Antonius sind grundsätzlich wieder täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr möglich; setzen aber aufgrund der Berlin-weiten Pandemiesituation ein individuelles Schutz- und Hygienekonzept der Einrichtung voraus, das im Folgenden beschrieben ist:

  • Besucher*innen darf der Zutritt nur gewährt werden, wenn ein POC-Antigen-Schnelltests auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis vom gleichen Tag oder ein PCR-Test mit negativem Testergebnis, bei dem die Testung höchstens 24 Stunden vor Besuchsbeginn vorgenommen worden ist, vorliegt!

  • Dies gilt nicht für den Besuch von Schwerstkranken und Sterbenden.

  • Unsere Einrichtung übernimmt keine Testungen!

  • Personen mit Atemwegsinfektionen sind vom Besuchsrecht ausgeschlossen

  • Besucher*innen haben während des gesamten Aufenthaltes in der Einrichtung eine FFP-2 Maske zu tragen. Unsere Bewohner*innen  tragen während der Besuchszeit einen Mund-Nasen-Schutz/ FFP-2 Maske, soweit es der Gesundheitszustand zulässt.

  • Alle Besucher*innen müssen sich am Eingang der Einrichtung schriftlich mit Kontaktdaten registrieren.

  • Aufgrund des andauernden Infektionsrisikos für alle Bewohner*innen sowie unsere Mitarbeitenden können wir weiterhin keine Spontanbesuche ermöglichen.
    Deswegen vereinbaren Sie bitte telefonisch in der Zeit von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12 Uhr bei Herrn Bodenstedt (030/50 175 114) einen Termin für Ihren geplanten Besuch. In Ausnahmefällen ist eine abweichende Besuchszeit nach telefonischer Absprache möglich.

  • Bitte beachten Sie, dass pro Tag maximal nur 1 Besucher*innen für 1 Stunde zugelassen ist.
    Dies gilt nicht für den Zeitraum vom 24. Dezember bis zum 28.Dezember. An diesen Tagen ist Besuch von bis zu drei Besuchern pro Bewohnern erlaubt, jedoch nicht zeitgleich

  • Alle Besuche werden außerhalb der Bewohnerzimmer und der Wohnbereiche organisiert, damit die Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen sichergestellt werden können.

  • Die Besuche werden in speziell dafür vorgesehenen Räumen durchgeführt.

  • Bitte halten Sie bei Ihrem Besuch die Kontaktvorgaben des Robert-Koch-Instituts ein:
    - Halten Sie Abstand von 1,5 Metern
    - Kein Körperkontakt, keine Umarmungen, kein Händeschütteln, keine Küsse!
    - Niesen und husten Sie in die Armbeuge (nicht in die Hand) und wenden Sie sich dabei von Menschen ab.

  • Bei Nichteinhaltung der Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen werden die Besucher*innen zunächst an die Besuchsregeln erinnert. Werden die Regeln weiterhin nicht eingehalten, kann die Besuchsperson der Einrichtung verwiesen werden.

Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohner*innen stehen für die Marien Gruppe an oberster Stelle. Unsere Mitarbeiter*innen sind geschult, besonders auf die Hygiene zu achten, um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Die Besucherregelung wird sofort außer Kraft gesetzt, sofern in der Einrichtung aktuell ein aktives SARS-CoV-2- Infektionsgeschehen vorliegt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 Ihre Einrichtungsleitung


Eingang vom Seniorenstift St. Antonius in Berlin Karlshorst

Seniorenstift St. Antonius

Rheinpfalzallee 66
10318 Berlin-Karlshorst

info@seniorenstift-st-antonius.de

Telefon: 030 / 501 75 - 0

Qualitätssiegel

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen